while – Schleife

Neben der for-Schleife kennt JavaScript die while– und die do...while-Schleife. while-Schleifen werden solange durchlaufen wie eine Schleifenbedingung wahr ist:

var x1 = 1;
var x2 = 1;
var x2Cache;
while (x2 < 100) {
  x2Cache = x2;
  x2 = x2 + x1;
  x1 = x2Cache;
}
alert("Die erste Fibonacci-Zahl " +
    "größer 100 ist " + x2);

Das kleine Programm berechnet die erste Fibonacci-Zahl, die größer als 100 ist. Die Schleifenbedingung ist hier x2 < 100. Zu Anfang hat x2 den Wert 1. 1 ist kleiner als 100. Die Schleifenbedingung ist also erfüllt und der Schleifen-Code wird durchlaufen. Nach Durchlauf der Schleife hat x2 den Wert 2. Nun wird die Schleifenbedingung erneut geprüft. 2 ist immer noch kleiner als 100. Die Schleife wird wieder durchlaufen. Nach mehreren Durchläufen wird x2 größergleich 100 sein. Die Schleifenbedingung ist nicht mehr erfüllt und der Code wird am Ende der Schleife fortgesetzt. In unserem Beispiel wird x2 ausgegeben.

Die do...while-Schleife funktioniert analog der while-Schleife. Mit einem Unterschied: Die Schleifenbedingung wird am Ende der Schleife ausgewertet.

var x1 = 1;
var x2 = 1;
var x2Cache;
do {
  x2Cache = x2;
  x2 = x2 + x1;
  x1 = x2Cache;
} while (x2 < 100)
alert("Die größte Fibonacci-Zahl " + 
    "kleiner 100 ist " + x2);

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


 *